Backgammon aufbau

backgammon aufbau

Backgammon Spielregeln mit Beschreibung vom das Spiel Backgammon und wie mann das kan spielen. Backgammon -Brett mit Anfangsaufstellung und Zugrichtungen. Das Spielbrett besteht aus 24 Dreiecken, Points oder  ‎ Geschichte · ‎ Spielregeln · ‎ Dopplerwürfel · ‎ Sonderregeln. Backgammon wird traditioneller Weise mit 2 Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Spielsteinen, die auf dem Brett folgenderma en verteilt sind. He can either accept the double, or rejects it, therefore losing the game and the value of the game if previously doubled. In dem Beispiel also viermal die 6. Denke daran, dass die Spielsteine immer ein Spiegelbild ergeben sollten, wenn die Spieler die Spielsteine aufstellen. Wenn bei einem Pasch zwei oder mehr Steine zusammen bewegt werden, schreibt man in Klammern marvel browsergame Anzahl dahinter. Wenden Sie Ihr Wissen an und spielen Sie mit richtigen Gegnern online Backgammon. Abgesehen von der Anzahl und Position der Spielsteine finden die normalen Backgammon-Regeln Anwendung. Rahmen und Brett bestehen aus Hartholz, die Spielfelder sind Intarsien aus dunklem Edelholz.

Backgammon aufbau - sind

You can only move your other stones which are on the board if there are NONE of your stones on the "bar". Backgammon-Programme verwenden Verfahren zur approximativen Abschätzung der Positions-Werte. Point 24 ist für einen Spieler der nächste Point auf der linken Seite des Bretts und für den anderen Spieler auf der rechten Seite. Jeder würfelt mit zwei Würfeln Das erledigt wie immer natürlich Brettspielnetz. Zu Beginn des Spiels steht beiden Spielern die Möglichkeit offen, dem Gegner ein Doppel anzubieten. BGroom Play 65 PartyGammon.

Video

Backgammon

0 Comments

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *